+49 (0)221-12069894 info@avicenna-hilfswerk.de

Hilfe in Dunkirk

Ein Bericht von Cherylyn Vanzuela mit ihren Fotos „Grande-Synthe Camp“ in Dunkirk is far worse than „Jungle“ Dunkirk is 30km away from Calais an it is just a 3,5 hour trip from cologne. This place is in a park in middle of the city and is a short hop from the residential neighborhood in Dunkirk. I didn´t know that a camp could be far worse than „Jungle“ in Calais. But it is. The people of the Grand-Synthe camp are living in horrendous conditions – more dirt, more mud and more than 2.000 people are living in this area with less

Jungle in Calais

Jungle in Calais In der Nähe von Calais hausten bis Ende Oktober 2016 Tausende im sogenannten Dschungel, einer ständig wachsenden Zelt- und Palettenstadt, wo die Menschen zunächst auf eine Überfahrt nach Großbritannien gehofft haben und dann hängen geblieben sind. Im nahe gelegenen Dünnkerk hatte sich in einem Park, mitten in der Stadt, ebenfalls eine Zeltstadt gebildet, in der tausende von Menschen, überwiegend geflohene Kurden notdürftig überleben. Freunde und Mitglieder von Avicenna transportierten regelmäßig Hilfsmaterial wie Paletten, Kleidung, Decken, Schlafsäcke und Nahrung. Ein Text von Cherylyn Vanzuela mit ihren Fotos aus ihrem letzten Einsatz mit Avicenna in Calais Jungle in Calais

by AVICENNA Kultur- und Hilfswerk e.V.