Spendenaufruf für krebskranke Kinder im Iran

    Das Kultur- und Hilfswerk Avicenna möchte, in direkter Zusammenarbeit mit der nichtstaatlichen Hilfsorganisation MAHAK in Teheran und ihren Partnern in Deutschland, dringend benötigte Medikamente und Hilfsmittel für krebskranke Kinder im Iran bereitstellen.

    Aus vielschichtigen Gründen hat sich die wirtschaftliche Situation der Bevölkerung Irans im Laufe der letzten Monate deutlich verschlechtert. Besonders die Schwächeren in der Gesellschaft leiden unter dieser Entwicklung. Die direkten und indirekten Wirtschaftssanktionen spielen hierbei eine wichtige Rolle. Unter anderem beeinträchtigen die massiven Einschränkungen im Bankwesen die medizinische Versorgung durch Verhinderung des direkten Handels. Hiervon sind wiederum die Kranken betroffen, die auf spezielle Medikamente und Behandlungen angewiesen sind.

    Seit Jahrzehnten unterstützt die nichtstaatliche Hilfsorganisation MAHAK, die eine eigene Klinik in Teheran betreiben, krebskranke Kinder im Iran. Koordiniert mit dieser Hilfsorganisation, und ihren Partnern in Deutschland, möchten wir MAHAK mit dringend benötigten Medikamenten und Hilfsmitteln unterstützen. Die Besorgung dieser Medikamente und Hilfsmittel erfolgt in Deutschland. Danke, dass Sie das mit Ihrer Geldspende möglich machen. Jeder Cent Ihrer Spende, der unter dem Kennwort MAHAK eingeht, wird ausschließlich für diesen Zweck benutzt.

    Danke für Ihre Spende!

    Call for donations for children suffering from cancer in Iran

    The culture and aid organization Avicenna would like to provide urgently needed medication and aids for children with cancer in Iran in direct cooperation with the non-governmental charity organization MAHAK in Tehran and its partners in Germany.

    For many-layered reasons the economic situation of the population in Iran has distinctly deteriorated in the last few months. Especially the less well-off in society suffer from this development. The direct and indirect economic sanctions play a major role here. Among others the massive restrictions in banking influence the medical provisioning by hindering the direct trade. Thereof, the ill who require special medication and treatment, are affected.

    For decades the non-public charity organization MAHAK supports children suffering from cancer in Iran. They operate an own clinic in Tehran. Coordinated with this charity organization and its partners in Germany, we would like to provide the urgently needed medication and assistive equipment and send them to Iran. These drugs and aids are procured in Germany. For this we request your donations. Each cent of your donation which is received under the code word MAHAK will be exclusively used for this purpose.

    Thanks for your donation!

    Bankverbindung
    Avicenna Kultur- und Hilfswerk e.V.
    Deutsche Apotheker- und Ärztebank – apoBank
    Kennwort MAHAK
    IBAN: DE 55 3006 0601 0005 0195 00
    BIC: DAAEDEDDXXX

    per paypal
     

    Spenden mit PayPal