+49 (0)221-12069894 info@avicenna-hilfswerk.de

    Aktuelles Hilfsprojekt: Lesbos

     

    Art der Hilfe:
    Hilfsgüter, Medizinische Arbeit, Unterricht
    Hilfe seit:
    2015

    Hier hat unsere Arbeit im Herbst 2015 nach einer SMS meines Bruders Navid begonnen. Jeden Tag kamen viele Hundert Menschen, oft nach Jahren der Verzweiflung, unter vielen Strapazen und Gefahren, voller Hoffnung in Europa an. Es gab noch kaum Helfer und oft schliefen die müden, nassen und hungrigen Männer, Frauen und Kinder am Straßenrand und schleppten sich die 80 km bis zum Aufnahmelager Moria. Dort mussten sie wieder tagelang eingesperrt, fast ohne Nahrung, bis zu ihrer Registrierung warten. Unsere Hilfe steigerte sich schnell vom Butterbrote schmieren auf Verteilung warmer Mahlzeiten, Kleidung und Decken für Tausende. Als unbürokratische , farsi sprechende Mini NGO konnten wir nicht nur den Ankommenden Trost zusprechen, sondern auch für ihre Bedürfnisse bei den vorhandenen NGO’s und Behörden vermitteln. Als die Hilfsaktionen einigermaßen organisiert waren, sind wir dann auch nach Chios und von dort als erste europäische NGO nach Çesme in der Türkei.

    In den folgenden Jahren haben wir immer wieder als Ärzte und mit der Verteilung von Hilfsgütern und Nahrung auf Lesbos und später, als die Grenze zu Mazedonien geschlossen wurde, in Idomeni und als die Menschen dort vertrieben wurden in Thessaloniki geholfen. Doch Lesbos blieb weiter einer der Hauptziele für unsere Arbeit. Als wir selbst und viele andere wegen Corona nicht mehr hinfliegen konnten, stellten wir drei griechische Ärzte für die NGO Kitrinos ein und halfen die Schule von Stand by me Lesvos mit zu finanzieren. Inzwischen sind wir Teil eines Netzwerks und konnten In den letzten beiden Jahren zusammen mit befreundeten NGO’s viele LKW Ladungen und Container mit Kleidern und anderen Hilfsgütern dorthin schicken. Unsere griechischen Freunde und Helfer vor Ort informieren uns jeweils über den aktuellen Bedarf und wir versuchen so schnell wie möglich mit unseren befreundeten NGO’s zu helfen.

    Mehr über unsere Arbeit in Griechenland und speziell in Lesbos erfahren Sie in unseren Blogbeiträgen.

     

    Dies ist alles nur mit Ihrer Unterstützung möglich. Danke für Ihre Spende!

     

    Bankverbindung:
    Avicenna Kultur- und Hilfswerk e.V.
    Deutsche Apotheker- und Ärztebank – apoBank
    IBAN: DE 55 3006 0601 0005 0195 00
    BIC: DAAEDEDDXXX

    Betterplace:

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.betterplace-widget.org zu laden.

    Inhalt laden

    Paypal:



    Spenden mit PayPal

     

    by AVICENNA Kultur- und Hilfswerk e.V.